„Seit heute haben es alle schwarz auf weiß: Eine Solidarische Pflegevollversicherung ist möglich - bei praktisch gleichbleibenden Beitragssätzen. Es ist eine politische Entscheidung der Bundesregierung, weiterhin privatversicherte Spitzenverdiener zu schonen und alle Menschen mit Pflegebedarf und ihre Angehörigen mit stetig steigenden Eigenanteilen zu belasten“, kommentiert

Wir rufen die STÄNDIGE PFLEGEKONFERENZ ins Leben! Pflegerebell*innen vernetzen sich! Pflegerebell*innen machen Druck! Auf kommunal-, Landes- und Bundesebene!   „Personalbemessung im Krankenhaus“ 28. September 2019 in Hannover 11:00 - 16:00 Uhr, Freizeitheim Ricklingen Ricklinger Stadtweg 1, 30459 HannoverDie Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung auf: www.dielinke-nds.de/konferenzanmeldung Ablauf Themensammlung: Was liegt aktuell an? Pflegekammer Niedersachsen: aktuelle Entwicklung und Austausch über

„Statt wirksamer Entlastung und Absicherung bekommen pflegende Angehörige von der Bundesregierung weiterhin nur ideologischen Quark aus dem 19. Jahrhundert serviert“, erklärt Pia Zimmermann, pflegepolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, anlässlich des Aktionstags pflegender Angehöriger am 8. September. Zimmermann weiter:   „Erst kürzlich hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn die

„Der Systemwechsel in der Pflegeversicherung wird immer dringlicher. Personalnotstand, fehlende Versorgungsstruktur, schlechte Arbeitsbedingungen: Aus dem Bericht wird erneut deutlich, dass die Probleme in der Pflege gravierend sind. Ein Herumdoktern an einzelnen Symptomen reicht schon lange nicht mehr aus“, kommentiert Pia Zimmermann, Sprecherin für Pflegepolitik der

„Die ‚Konzertierte Aktion Pflege‘ hat am Ende keine Konsequenzen. Eine Pflegereform sieht anders aus“, sagt Pia Zimmermann, pflegepolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf die Ergebnisse der „Konzertierten Aktion Pflege“ der Bundesregierung, mit der Arbeitsbedingungen und Ausbildungsmöglichkeiten für Pflegekräfte verbessert werden sollen. Zimmermann weiter:  „Die