Kategorie Archiv: Mitteilungen

Wie weiter mit dem Pflegeaufstand?

Die Pflegerebell*innen gehen in Niedersachsen seit vielen Monaten für Gute Pflege auf die Straße. Ein Protest, der anhält, weil er anhalten muss – denn die Situation in der Pflege hat sich noch nicht verbessert. Im Gegenteil: Die Corona-Pandemie hat die Probleme in der Pflege, die schon seit Jahren bestehen, verstärkt. Aber wie können sich die […]

Nicht noch mehr Vertrauen verspielen!

„Das Intensivpflegegesetz (IPReG) gefährdet immer noch die Selbstbestimmung von Menschen mit Pflegebedarf. Sie können damit gegen ihren Willen in ein Heim eingewiesen werden. Trotzdem wird das Gesetz heute den Bundesrat passieren“, erklärt Pia Zimmermann, pflegepolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, anlässlich der 93. Sitzung des Bundesrates in Berlin. „Trotz aller erstrittenen Änderungen bleibt das Gesetz […]

Lohnerhöhungen statt Symbolpolitik in der Pflege

„Pflege kann eben nicht jeder. Frau Reimann entwertet einen hochqualifizierten Beruf, wenn sie meint, im Bundesfreiwilligendienst könnten junge Menschen wirkliche Berührungspunkte zu den Anforderungen in der Pflege erhalten“, erklärt Pia Zimmermann, Sprecherin für Pflegepolitik der Bundestagsfraktion DIE LINKE anlässlich jüngster Überlegungen des niedersächsischen Sozialministeriums. „Menschen mit Pflegebedarf brauchen Fachkräfte – keine jungen Menschen, die sich […]

Pflegeheime endlich WLAN-fähig machen

„Die Pflegeheime werden kaputtgespart, und öffentliche Investitionen sind out. Das ist politisch fahrlässig und gefährlich für Menschen mit Pflegebedarf und die Beschäftigten“, begründet Pia Zimmermann, Sprecherin für Pflegepolitik, einen Entschließungsantrag, in dem die Fraktion DIE LINKE fordert, kurzfristig Bundesmittel in Höhe von zwei Milliarden Euro für Pflegeheime zu Verfügung zu stellen. „Nicht zuletzt die Corona-Krise […]

Pflegekräfte wehren sich erfolgreich gegen Zwangskammer

„Die Pflegekräfte in Niedersachsen haben ihre Bevormundung durch die Landesregierung erfolgreich bekämpft“, kommentiert Pia Zimmermann, Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Helmstedt-Wolfsburg und Sprecherin für Pflegepolitik der Bundestagsfraktion DIE LINKE, die Ergebnisse der Befragung der Pflegekräfte zur Zukunft der Pflegekammer in Niedersachsen. „Nun ist es an Sozialministerin Carola Reimann nicht nur die Auflösung der Pflegekammer umzusetzen, sondern auch […]

Pflegende Angehörige besser absichern

„Die Bundesregierung verfährt gegenüber pflegenden Angehörigen und den von ihnen betreuten Menschen mit Pflegebedarf nach dem Motto: ‚Seht zu wie ihr klarkommt.‘ Damit muss Schluss sein. Wir brauchen eine Doppelstrategie aus sozialer Sicherung und dem bedarfsdeckenden Ausbau professioneller Pflegeangebote“, erklärt Pia Zimmermann, Sprecherin für Pflegepolitik der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf den bundesweiten Aktionstag […]

„Autoindustrie im Umbruch“ – Was heißt das für wen?

+++ VORMERKEN +++ SAVE THE DATE +++ Online-Konferenz: Das Weltklima droht im Abgasnebel in die Knie zu gehen. Die Industrie will mit dem Auto 4.0 neue Geschäftsfelder erfinden. Was heißt das für die Beschäftigten, die davon abhängig gemacht sind, dass dieser „Umbruch“ auch zu einem Geschäftserfolg wird? Das wollen wir mit euch diskutieren!  Mit Vertreter*innen aus den […]

Wir brauchen eine Revolution der Pflegefinanzierung

„Eine Reform der Pflegefinanzierung reicht nicht mehr. Wir brauchen eine Pflegerevolution – in allen Bereichen“, kommentiert Pia Zimmermann, Sprecherin für Pflegepolitik der Fraktion DIE LINKE, die steigenden Eigenanteile für Menschen mit Pflegebedarf in der stationären Pflege. „Pflegebedarf macht arm, und diese Armut lässt immer mehr Familien verzweifeln. Das ist seit Jahren bekannt, aber die Bundesregierung […]

Online-Veranstaltung: Mobilität im ländlichen Raum …sozial und nachhaltig gestalten!

+++ Zoomkonferenz • Samstag 4. Juli ab 11:00 Uhr +++ Zusammen mit euch wollen wir auf dieser Konferenz über NEUE WEGE ZU MEHR MOBILITÄT MIT WENIGER VERKEHR diskutieren und damit für GUTE LEBENSQUALITÄT AUF DEM LAND sorgen! Macht mit! Mit Stephan GenandtStellv. Landesvorsitzender VCD Niedersachsen Bastian KettnerCo-Autor der Broschüre „Nachhaltig mobil – für gute Lebensqualität auf […]

Covid-19-Immunitätsnachweis wird Gesellschaft sozial spalten

„Mit der Zustimmung der SPD zum Corona-Immunitätsausweis droht eine weitere soziale Spaltung unserer Gesellschaft. Menschen mit Behinderung oder Pflegebedarf, Ältere und Kranke, die zur sogenannten Risikogruppe gehören, würden ohne überstandene Erkrankung oder Impfung vom gesellschaftlichen Leben ausgeschlossen werden. Dem Missbrauch eines solchen Ausweises für den Zugang zu Restaurants, Schwimmbädern und Kinos sind Tür und Tor […]