„Für eine bessere Pflege brauchen wir deutlich mehr Pflegekräfte in den Einrichtungen und keine scheinheiligen Maßnahmen, wie sie die neue Große Koalition plant“, sagt Pia Zimmermann, Sprecherin für Pflegepolitik der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf den aktuellen 5. Pflege-Qualitätsbericht des Medizinischen Dienstes des Spitzenverbandes

Wolfsburg, 30.01.2018 „Die Forderungen der IG-Metall sind gerechtfertigt und finden die volle Unterstützung der LINKEN Niedersachsen“, äußert sich Pia Zimmermann, Wolfsburger Bundestagsabgeordnete und Landesvorsitzende der LINKEN zu den aktuellen Tarifauseinandersetzungen in der Metall- und Elektroindustrie. „Leider setzt die Kapitalseite auf Eskalation, indem sie unrealistische Angebote macht und

Wolfsburg, 17.1.18: „Die Gehälter für Pflegekräfte in Niederachsen sind ein Armutszeugnis für die politisch Verantwortlichen.“ sagt Pia Zimmermann, Landesvorsitzende DER LINKEN in Niedersachsen und Pflegexpertin der Bundestagsfraktion DIE LINKE, zu den aktuellen Zahlen des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung. Zimmermann weiter: „Niedersachsen ist Schlusslicht der westdeutschen

Niedersachsens neue Sozialministerin Carola Reimann hat angekündigt, dass möglicherweise einige Krankenhäuser geschlossen werden müssen, wenn sie nicht zukunftsfähig seien. Die Sozialdemokratin wirbt auch für Spezialisierungen oder Fusionen einzelner Häuser. In meiner letzten Pressemitteilung habe ich mich dazu ja bereits geäußert. Radio Okerwelle hat mich zu diesem Thema

Wolfsburg: „Die Schließung von Krankenhäusern gefährdet schon jetzt die medizinische Versorgung auf dem Land“, sagt Pia Zimmermann, Expertin für Pflegepolitik der Fraktion DIE LINKE im Bundestag und niedersächsische Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE, zu den Plänen der Sozialministerin Carola Reimann, in der kommenden Legislaturperiode weitere

„DIE LINKE unterstützt den heutigen Verdi-Aktionstag, denn Deutschland braucht dringend eine Kehrtwende in der Altenpflege. Wir setzen uns seit Jahren für mehr Personal und bessere Arbeitsbedingungen in der Altenpflege ein und haben unsere Forderung nach einem Sofortprogramm für mehr Pflegekräfte am Dienstag im Bundestag nochmals

„Eine teilhabeorientierte Pflege ist besonders für junge Menschen mit Pflegebedarf wichtig“, kommentiert Pia Zimmermann, Pflegeexpertin der Fraktion DIE LINKE, den aktuellen Barmer-Pflegereport, der auf die besonderen Bedürfnisse jüngerer Menschen mit Pflegebedarf aufmerksam macht. Zimmermann weiter: „Der Pflegereport macht deutlich, dass Pflegebedürftigkeit Menschen in jedem Alter betreffen