„Der Pflegenotstand in Niedersachsen ist hausgemacht und darf niemanden überraschen“, sagt Pia Zimmermann, Landesvorsitzende DER LINKEN in Niedersachsen und Sprecherin für Pflegepolitik der Fraktion DIE LINKE im Bundestag zu den Meldungen der Wohlfahrtsverbände und des bpa zu den Versorgungslücken in der ambulanten Pflege. Zimmermann weiter: „Die

„Mit diesem Sofortprogramm werden keine Probleme in der Pflege gelöst“, sagt Pia Zimmermann, Sprecherin für Pflegepolitik der Fraktion DIE LINKE zum gestern vorgestellten „Eckpunkten für ein Sofortprogramm Kranken- und Altenpflege“ von Jens Spahn. Zimmermann weiter: „Dieses Sofortprogramm kann maximal ein paar Löcher stopfen und wird den

„Die Arbeit in Pflegeberufen wird oft als persönliche Berufung dargestellt. Doch Pflegekräfte auf ihre emotionalen Fähigkeiten zu reduzieren, bedeutet schnell, ihnen ihren Anspruch auf gute Arbeitsbedingungen und faire Bezahlung abzusprechen“, sagt Pia Zimmermann, Sprecherin für Pflegepolitik der Fraktion DIE LINKE, zum Tag der Pflege am

„Die aktuellen Zahlen der Bundesregierung zum Ausmaß des Fachkräftemangels in der Pflege dürften niemanden überraschen. Die Bundesregierung hat in den letzten Jahren geradezu einen Raubbau an Fachkräften in der Pflege betrieben“, sagt Pia Zimmermann, Sprecherin für Pflegepolitik der Fraktion DIE LINKE, zu den heute veröffentlichten

„Pflegende Angehörige brauchen endlich echte Unterstützung, vor allem, wenn sie berufstätig sind“, sagt Pia Zimmermann, Sprecherin für Pflegepolitik der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf eine aktuelle Studie des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), die nachweist, dass bereits jeder elfte Arbeitnehmer einen Angehörigen pflegt. Pia Zimmermann weiter: „Die

„Der Pflegenotstand in Niedersachsen ist bereits Alltag und die SPD in der Bundesregierung trägt dafür Mitverantwortung“, sagt Pia Zimmermann, Sprecherin für Pflegepolitik der Fraktion DIE LINKE im Bundestag und Landesvorsitzende ihrer Partei in Niedersachsen. „Ich begrüße die Initiative von Sozialministerin Reimann. Es ist wichtig, dass endlich