Erschienen in „ÄrzteZeitung“ am 15.08.2018 Auch die Linke-Pflegeexpertin Pia Zimmermann bezeichnete eine gesetzliche Regelung für die ambulante Pflege als "dringend notwendig". "Die Patientinnen und Patienten müssen ambulant genauso gut versorgt werden können wie im Krankenhaus. Dazu gehören gute Arbeitsbedingungen und tarifliche Bezahlung für die Pflegekräfte", sagte

Erschienen im Handelsblatt am 3.05.2018  „Eine echte Pflegeoffensive bezahlt man nicht aus der Kaffeekasse“, sagte die pflegepolitische Sprecherin der Linken-Bundestagsfraktion, Pia Zimmermann, dem Handelsblatt. Wenn es Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ernst meinen würde, „dann gäbe es jetzt einen Haushaltsposten dafür“. Zum Artikel

Erschienen in der Jungen Welt am 26.04.2018 Regierung: 35.000 Pflegekräfte fehlen. Union und SPD wollen 8.000 neue Stellen schaffen. Verdi sieht Bedarf im sechsstelligen Bereich Die Bundestagsabgeordnete Pia Zimmermann (Die Linke) teilte mit, die aktuellen Zahlen der Bundesregierung zum Ausmaß des Fachkräftemangels in der Pflege dürften niemanden