Erschienen auf wallstreet-online am 16.10.2019 "Das Gutachten des wissenschaftlichen Dienstes lässt an der Einschätzung der Bundesregierung zweifeln, dass eine Patientenverfügung zur Herstellung der Verbindlichkeit der Willensäußerung nicht zwingend erforderlich sei", sagte die Sprecherin für Pflegepolitik der Linken-Bundestagsfraktion, Pia Zimmermann, den Zeitungen. Die aus der beitragsfinanzierten Beratung

Erschienen im Tagesspiegel am 11.10.2019 "Die Linkspartei wirft der Bundesregierung vor, ihre angekündigten Ausbildungsoffensive für die Pflege nicht energisch genug zu verfolgen. Es sei ein „Armutszeugnis“, dass die Bundesregierung auch acht Monate nach der von ihr versprochenen Ausbildungsoffensive nicht sagen könne, wie Pflege-Azubis auf Bundesebene unterstützt