Viele Pflegekräfte in Niedersachsen stehen auf. Der Tropfen, der für viele in der Pflege Beschäftigte das Fass zum Überlaufen brachte, ist die Zwangsmitgliedschaft in der Pflegekammer Niedersachsen. Neben Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein ist Niedersachsen nun das dritte Bundesland, in welchem eine Pflegeberufekammer konstituiert wurde. Und Gesundheitsminister

„Es gibt wirksame Konzepte, die Pflege gerecht und nachhaltig zu finanzieren, man muss sie nur umsetzen“, kommentiert Pia Zimmermann, Sprecherin der Fraktion DIE LINKE für Pflegepolitik, Äußerungen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach zur künftigen Finanzierung der Pflege. Zimmermann weiter: „Weder Herr Spahn

„Es ist ein Skandal, dass die osteuropäischen Pflegekräfte, die zu hunderttausenden in deutschen Pflegehaushalten arbeiten, von der Bundesregierung derart im Stich gelassen werden.“ kritisiert Pia Zimmermann, Sprecherin für Pflegepolitik der Fraktion DIE LINKE die Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Fraktion DIE LINKE